• Jetzt zur Designkonferenz anmelden

    Jetzt zur Designkonferenz anmelden

    Die Konferenz der DESIGNTAGE befasst sich dieses Jahr thematisch mit den Chancen, Herausforderungen und Allianzen zwischen Designwirtschaft und klassischer Wirtschaft im Digitalen Wandel, dem Internet der Dinge und der Industrie 4.0.
  • Fahrende Eröffnung

    Fahrende Eröffnung

    Die DESIGNTAGE werden am 27. November um 19 Uhr mit einer Spezialausgabe des "6x6 Netzwerkabends" in einer Tram eröffnet. Im Zentrum einsteigen, fahrend lauschen und am Veranstaltungsort Schiffbauergasse aussteigen und ins Gespräch kommen.
  • Fashion Show

    Fashion Show

    Zur Eröffnung von Markt und Messe am Freitag der DESIGNTAGE präsentieren vier der ausstellenden DesignerInnen ihre Kollektionen in einer exklusiven Fashion Show.

AUSSTELLER 2014

AUSSTELLER 2014

Die Aus­stel­ler für Markt und Messe der DESIGNTAGE BRANDENBURG 2014, vom 28. - 30. Novem­ber, ste­hen nun fest. Das Spek­trum der Pro­dukte aus Bran­den­burg, Deutsch­land und dar­über hin­aus, ist auch die­ses Jahr wie­der sehr viel­fäl­tig. In der Über­sicht sind mehr Infos zu den über 50 Aus­stel­lern zu fin­den.Über­sicht →

KONFERENZ „Design und Usablity “

KONFERENZ „Design und Usablity “

Im Rah­men der DESIGNTAGE BRANDENBURG 2014 fin­den am Frei­tag, den 28. Novem­ber 2014 ab 13.00 Uhr im T-Werk, Schiff­bau­er­gasse Pots­dam, die Desi­gn­kon­fe­renz „Design und Usab­lity – Wett­be­werbs­fä­hig im digi­ta­len Wan­del“ statt. Die Anmel­dung ist ab sofort möglich!

Hier geht es zum Kon­fe­renz­pro­gramm. Kon­fe­renz­pro­gramm →

PROGRAMM 2014

PROGRAMM 2014

Das Pro­gramm der DESIGNTAGE BRANDENBURG 2014 war­tet in sei­nem tra­di­tio­nel­lem Mix aus Vor­träge, Work­shops, Dis­kus­sio­nen und Kon­zer­ten auf. Anläss­lich des 25-jährigen Mau­er­falls im Novem­ber 2014 betrach­ten die DESIGNTAGE außer­dem das Design in der DDR.

Pro­gramm →